Praxisschwerpunkte

Die Behandlung folgender Bereiche und Erkrankungen bilden die Schwerpunkte meiner Praxisarbeit.

Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Arthrose, Arthritis
  • Rheuma
  • Frozen Shoulder und andere Gelenkbeschwerden
  • Rückenbeschwerden
  • Muskuläre Verspannungen

Erkrankungen des Magen Darmsystems

  • Verdauungsstörungen aller Art
  • Reizdarm
  • Gastritis
  • Magen und -Darmgeschwür
  • Resorptionsstörungen
  • Verstopfung
  • chronische Magen und -Darmerkrankungen

sowie:

  • Stimmungsschwankungen
  • psychische Störungen
  • Schmerzen verschiedener Ursache
  • Immun- und Abwehrschwäche
  • Autoimminerkrankungen
  • Kinderwunsch
  • sexuelle Probleme
  • Begleitung bei chronischen Erkrankungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Begleitung bei Krebserkrankungen
  • Allergie
  • Hauterkrankungen
  • Burn out

und natürlich:

  • Gesunderhaltung

Diagnose und -Therapieplanung in meiner Praxis

Die Behandlung beginnt in der Regel mit einer ausführlichen Anamnese. Gemeinsam besprechen wir dann die Behandlungsmöglichkeiten mit ayurvedischer Medizin. Dann stimme ich mit Ihnen einen Therapieplan ab, welcher die Art der Behandlung. die ungefähre Dauer, und die etwaigen Kosten festlegt.

Die Therapie kann dann nach Absprache entweder rein ayurvedisch, oder auch parallel zur schulmedizinischen Behandlung begonnen werden.

Die wichtigsten Behandlungsmöglichkeiten einer ayurvedischen Therapie sind

  • Ölmassagen und andere
  • Manuelle Therapie
  • Ausleitungsverfahren
  • Kräuter und – Mineralienheilkunde
  • individuelle Ernährungsberatung
  • Empfehlungen zur Tagesroutine (Schlaf, Sport, Lebensweise)

Kostenübernahme

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Behandlungskosten, die durch die therapeutische Behandlung eines Heilpraktikers für sie entstehen. Hierfür werden aber Zusatzversicherungen angeboten.

Privat Krankenversicherte können die anfallenden Kosten erstattet bekommen (variierend je nach Versicherungsabschluss, Angaben unter Vorbehalt). Bitte erkundigen sie sich bei ihrer Krankenkasse.