Ayurveda

Sanskrit Glossar

Abhyanga

in klassischer Form ist eine wohltuende Massage mit warmen, medizinischen Ölen. Sie zeichnet sich durch ein breites Anwendungsspektrum aus, und wirkt außerdem sehr entspannend.


Sirodhara

bedeutet Ölstirnguss und kann sehr gut bei nervösen Störungen und verschiedenen Krankheiten des Kopfes angewendet werden.


Udvartana

ist eine trockene Pulverabreibung, sorgt unter anderem für eine Verbesserung der Hautqualität (Peeling –Effekt), und wirkt reduzierend auf das Fettgewebe.


Lepa

hierbei handelt es sich um das Auftragen von medizinischen Pasten auf die Haut. Lepa wird angewendet bei verschiedenen Hautkrankheiten, lokalen Entzündungen und Schwellungen sowie bei Schmerzen.


Panchakarma

bedeutet wörtlich die „fünf Wirkungen“. Es handelt sich um verschiedene Ausleitungsverfahren, durch welche der Körper sich kranheitsverursachender Faktoren entledigen kann.


Marmacikitsa

Die Marmas sind die Vitalpunkte in der ayurvedischen Medizin. Sie sind haben indikatorisch und therapeutisch einen hohen Stellenwert und werden von mir u. a. bei der Abhyanga berücksichtigt.


Pranayama

sind verschiedene Atemübungen aus dem Yoga. Sie sind sehr gut geeignet zur Beruhigung des Geistes und zur Stärkung des Atemtraktes.


Meditation

beruhigt und klärt den Geist. Schafft neue Ressourcen und den Blick für das Wesentliche. Hier gebe ich gerne kleine Einführungen für Anfänger, und helfe auf Wunsch bei der Suche nach einem autorisierten Lehrer/in.


Diätik

Die Ernährung spielt in der ayurvedischen Medizin eine herausragende Rolle. Die Ernährungsempfehlung richtet sich besonders nach ihrer Konstitution und ihrem Gesundheitszustand.


Dravyaguna

ist die Kräuterheilkunde in der traditionellen ayurvedischen Medizin. Die Kräuter werden in verschiedenen Formen (Tee, Pulver, Öl, Wein, Tabletten) verabreicht.


Sattvavajaya

ist eine psychologische Begleitung auf der Grundlage indischer Philosophie.

Ayurveda Gesundheitstage in Gundelfingen bei Freiburg

Ayurveda Gesundheitstage in meiner Praxis vom 6. bis 10. November 2017. Zu Gast ist Vaidya Dr. Neelesh Taware aus Pune (Indien).

Will ich lesen ...

Webdesign with endless loving